Mood-Bild Bahnhof Mood-Bild Warnanlage
Logo LocControl110

SIL3 Funk-Fernsteuerung

«State of the art» Technologie sowie flexible Projektierbarkeit machen LocControl100 zum SIL3-Funkfernsteuerungssystem der ersten Wahl für den anspruchsvollen Bahnbetrieb. Das flexible Konzept von LocControl100 ermöglicht die optimale Nutzung bestehender und zukünftiger Ressourcen und trägt dadurch zur wesentlichen Steigerung der Produktivität bei. Typische Anwendungsbereiche der LocControl100 sind im Rangier-, Ablauf- und Übergangsbetrieb, bei Streckenfahrten oder für Spezialfahrzeuge.

LocControl100 - Funk-Fernsteuerung
LocControl100 - Funk-Fernsteuerung

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Erfüllung höchster Sicherheitsanforderungen und gesetzlicher Auflagen
    - Generisches Gutachten EN50239
    - Erfüllt EN 50159-2
    - Erfüllt EN60870-5-1 Integrity Class I3
  • Freie Sender-Empfänger Zuordnung mittels RFID-Schlüssel
  • Arbeitsreichweite: über 1000m
  • Signalrückmeldung auf Sender mit Display (z.B. für Bremsproben)
  • Leichter, ergonomischer Sender für ermüdungsfreie Bedienung und hoher Betriebsautonomie
  • Koexistenter Betrieb mit anderen Systemen möglich
  • Vollständige Datenaufzeichnung und Systemanalyse
  • Massgeschneiderte Funklösungen für anspruchsvolle bis komplexe Anwendungsbereiche

Anwendungsbereich

  • Rangier- und Nachschiebebetrieb
  • Streckenlokomotiven für Güterverkehr
  • Mehrfachtraktion
  • Zweiwege-Fahrzeuge
  • Baumaschinen für den Bahnbereich
  • Spezialfahrzeuge (z.B. Fahrdrahtverlegung)

Technologie

  • Entwickelt nach zertifizierten  Prozessen (EN50126, EN50128, EN50129) erfüllen die LocControl Systeme alle sicherheitsrelevanten Anforderungen (EN50239) für den SIL3-Betrieb.
  • Ausgabe aller sicherheitsrelevanten Befehle über Sicherheitsrelais- oder CANopen Schnittstelle.
  • Datenverschlüsselung nach EN50159-2 und EN60870-15-1 Integrity Class I3.
application/pdf Download Flyer LocControl (550,6 KiB)

Technische Daten

  • Frequenzband 410-470 MHz (weitere Frequenzen auf Anfrage)
  • Mehrfachbetrieb (Fahrzeuge im gleichen Funkraum): bis 20 unidirektional / bis 10 bidirektional
  • Maximale Reaktionszeit Manueller Stopp = 700ms
  • Sendeleistung 500mW
  • Aktionsradius >1000m
  • Akkubetrieb (Sender) >12h
  • Temperaturbereich -20°C bis +70°C
  • Gewicht Sender ab 1.6 kg (inkl. Akku)

Produkte und Dienstleistungen im Bereich Loksteuerungen