Mood-Bild Warnanlage Mood-Bild Tunnel Mood-Bild Bahnhof

Funkbetriebenes Warnmittel (EWK-L)

Funkgesteuertes Warnmittel

Als Funk-Einzelwarnmittel kann das EWK-L über eine EZE-L angesteuert werden und lässt sich innerhalb einer Baustelle ortsunabhängig bewegen. Das Gerät kann auch als handausgelöstes Einzelwarnmittel (Typhonhorn) mit einem angeschlossenen Handtaster bedient werden. Es werden keine weiteren Warnmittel über CAN-Kabel angeschlossen.

Funkgesteuerte Warnkette

Für den Einsatz auf grossen Baustellen können an ein EWK-L bis zu 16 AW126-L per Kabel (CAN-Bus) angeschlossen werden. Somit sind Warnketten von bis zu hundertsiebzig Warnmitteln möglich. Die Warnbegriffe werden per Funk von der Zentrale an das EWK-L weitergeleitet und über Kabel den angeschlossenen AW126-L verteilt.

application/pdf Download Flyer EWK-L (359,3 KiB)

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Lautstärkenwahl 108 / 114 / 120 /126 dB(A)
  • Alternierender Zweifrequenzton mit optimaler Durchdringung und Wahrnehmbarkeit
  • nur optische Warnung mit Warnleuchte für lärmoptimierte Baustelle
  • EWK-L als Funk-Einzelwarnmittel ortsunabhängig innerhalb einer Baustelle
  • Handausgelöste Einzelwarnmittel oder Warnketten
  • Sehr energieeffizienter Batteriebetrieb für eine Arbeitsschicht
  • Die externe Speisung vereinfacht die Energieversorgung bei länger dauernden Baustellen

Weitere Produkte aus dem Bereich Warnsysteme