Schweizer Electronic Corporate DE > Warnanlagen > Schulung und Training > Nachschulung Projektant Minimel Lynx

Nachschulung Projektant Minimel Lynx

Kurs Nachschulung Projektant Minimel Lynx
Kursnummer TRGLPRO
Zielgruppe/Voraussetzung Projektant Minimel Lynx
   
Lernziel Auffrischung und Weiterbildung von Projektieren und Einsatzplanung von Minimel Lynx-Geräten und Systemen, Anwendung von Schienenkontaktwiederholungen, Kanalwechsel, Zugzählung, Erstellen von Projektierungsunterlagen mit Hilfe des PCs oder von Hand.
Abschluss

Mit dieser Ausbildung erwerben Sie nach bestandener Prüfung die Qualifikation zur Bedienung aller zugelassenen Warnsysteme der Minimel Lynx-Familie. Sie erhalten ein Zertifikat und einen Ausweis, die ab Prüfungsdatum 2 Jahre gültig sind.
Hinweis Deutschland: Der Inhalt der Schulung erfüllt die Anforderungen der DB AG.

Inhalt

Kompetente Trainer, hoher Praxisanteil am Schulungsgleis, Verfügbarkeit aller geschulten Systeme im Rahmen der Schulung und professionelle Handlungshilfen sorgen für eine nachhaltige Festigung der geschulten Inhalte:

  • Projektierungsgrundsätze
  • Einsatzrichtlinien und WS-Planung
  • Komponenten und Wirkungsweise der WS-Systeme
  • Automatische Warnsysteme anhand von Praxisbeispielen planen
  • Sicherungsmassnahmen bei Arbeiten im Bereich von Gleisen
Geräte RSK89, RSR123, HSF-L, EZE-L, EWK-L, AW126-L, EWK, EPW
Sprache Deutsch, weitere auf Anfrage
Dauer 1 Tag
Termine Aktuelle Termine finden Sie hier oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Trainingsort Siehe Kalenderansicht oder nach Absprache
Teilnehmerzahl Min. 4 Personen / max. 8 Personen
Kosten Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot
Kontakt /Anmeldung Bei Fragen zu unseren Minimel Lynx Schulungen oder bei Interesse für einen Kurs wenden Sie sich bitte an unser Schulungspersonal. Sie finden die Kontaktangaben hier.
Aktuelle Kurse Kalenderansicht