ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
Schweizer Electronic | News

Schweizer Electronic | News

de / Produkte

Anpassung der Permanenten Warnanlage im Rosshäuserntunnel in Folge Doppelspurausbau Mauss–Gümmenen beendet

Die Funktionen der Permanente Warnanlage, kurz PWA, die im Berner Rosshäuserntunnel, auf der Bahnstrecke Bern-Neuchâtel im Einsatz steht, mussten aufgrund der Fertigstellung des Doppelspurausbaus Mauss-Gümmenen angepasst werden. Notwendig wurde dies aufgrund veränderter Kriterien für die Einschaltung der PWA. Die angepasste Anlage von Schweizer Electronic, die über ein TÜV-SIL3-Zertifikat verfügt, ist schweizweit bisher einzigartig. Die Warnung wird mittels Tunnelfunkanlage direkt im Tunnel ausgegeben, wozu kein einziges zusätzlich aktives Element für die Permanente Warnanlage im Tunnel verbaut werden musste. Die Warnberechnungen werden von Flex-Komponenten übernommen, während die Warnausgabe über Minimel-Lynx Geräte erfolgt.

Dank dem grossartigen Einsatz aller Beteiligten konnte die Erweiterung der Anlage fristgerecht umgesetzt und mit der Inbetriebnahme vom zweiten Gleis wieder in Betrieb genommen werden.

Schweizer Electronic PWA Rosshäuserntunnel
Teilen