ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
News

News

de / Produkte

Gesamterneuerung BLT Strecke Waldenburgerbahn

Die Schweizer Electronic AG hat im Dezember 2020 die Ausschreibung der neuen Bahnübergangssysteme für einen Teil der Linie 19 (Waldenburgerbahn) der BLT Baselland Transport AG gewonnen. Die gesamte Strecke der 13 Kilometer langen Linie 19 wird vom April 2021 bis im November 2022 für die Gesamterneuerung gesperrt und auf einem Teilstück werden 13 neue Bahnübergänge des Typ Flex R1.4 installiert, 12 Altanlagen zurückgebaut und recycelt.

Erstmalig kommt in der Schweiz das Zugbeeinflussungssystem CBTC der Firma Stadler zum Einsatz. Eine leistungsfähige, in beide Richtungen arbeitende Datenkommunikation zwischen Fahrzeug und Streckenausrüstung wird benutzt, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten und den Fahrzeugen die Fahrerlaubnisse zu erteilen. Schweizer Electronic wird die Bahnübergangssysteme über eine angepasste Schnittstelle an das moderne System anbinden.

Schweizer Electronic arbeitet bereits seit 25 Jahren eng mit der BLT zusammen. Über 80 Bahnübergangssysteme der Typen BSA, eBUe2000 und Flex stehen erfolgreich im Einsatz.

Teilen